Zwerge ganz groß - Bonsai als Blickfang

(Quelle: Wochenspiegel www.wochenspiegel-brb.de)Brück. Gartenbonsai sind sehr alte, in Form gebrachte Kostbarkeiten ostasiatischer Gartenkultur. Zu Recht erfreut sich der  Gartenbonsai auch in unseren Breiten stetiger Beliebtheit, denn Pflegeleichtigkeit und Robustheit zählen, neben seiner Schönheit, zu seinen Vorzügen. Auch in der Brücker Baumschule Müller erwartet ein vielfältiges Angebot an Bonsai-Pflanzen auf Gartenliebhaber. „Für Bonsai gilt dasselbe wie für den Menschen: Jeder Baum ist ein unverwechselbares Unikat“, sagt Inhaberin Doris Karweina. 18 verschiedene Sorten, von der Fadenzypresse bis zu Eibe, Buchsbaum, Kiefer und Lebensbaum, hält sie für ihre Kunden in ihrer Baumschule bereit.

Ideal ist es, wenn der Bonsai einzeln stehen kann, denn dort wirkt er am besten. Bis zu zwei Meter groß werden können die so genannten Riesenbonsai. Als Blickfang auf der großen Wiese oder im Eingangsbereich wird man als stolzer Besitzer oder als zufälliger Gast lange Freude an den unverwechselbaren Gehölzen haben. Damit das gelingt, versorgen Doris Karweina und ihre Mitarbeiter jeden Bonsai-Freund mit den notwendigen Tipps zum richtigen Einpflanzen, zum Beschnitt und zur Bewässerung. Spezialisiert hat sich das Unternehmen zudem auch auf die Planung, Neuanlage und Umgestaltung von Gärten sowie die Pflege von Gärten und Grünanlagen im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Was sind Ihre Lieblings - Frühlingsboten? Bringen Sie jetzt Farbe in Ihre Balkonkästen und Kübel. Bitte das Gießen nicht vergessen! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baumschule Müller

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.